November 2017

Sessionseröffnung im Rathaus und am Holzgraben

Geschrieben am 11.11.2017 17:53 von Marcel Vergöls

Auch in diesem Jahr fand vor der Eröffnung der Session um 11.11 Uhr wieder ein kleiner Empfang im weißen Saal statt. Der 66. Märchenprinz des. Tollität Julius I. mitsamt kleiner Abordnung, des. Tollität Mike I. und sein Hofstaat und Mottoliedsänger Kurt Christ stimmten schon im weißen Saal auf eine gute Session 2017/2018 ein...

Segnung der Karnevalsorden im Aachener DOM

Geschrieben am 08.11.2017 22:14 von Marcel Vergöls

Impressionen von der Segnung ...

Impressionen vom 1. Showtanzspektakel des AAK

Geschrieben am 05.11.2017 02:19 von Marcel Vergöls

Aachen-Richterich.

(ein Klick auf das Bild öffnet die Bildergalerie)

Närrischer Aufgalopp am Holzgraben

Geschrieben am 03.11.2017 10:31 von Frank Prömpeler

Aachen. Der Öcher Fastelovvend ist als A der A(achen) B(onn) C(öln) D(üsseldorf) Jecken Bestandteil des immateriellen Kulturerbes Rheinischer Karneval auf der deutschen UNESCO-Liste und der Aachener Dom ist seit 40 Jahren Deutschlands erstes materielles Weltkulturerbe. 2018 ist das Europäische Jahr des Kulturerbes und wen verwundert es da, dass die beiden in unserer Heimatstadt Aachen beheimateten Kulturerbe das Motto für die kommende Session 2017/2018 vorgeben. „Os Kultur es ieschte Wahl  met et Mönster än d´r Karneval“ lautet nämlich das Sessionsmotto 2017/18 das die Öcher Jecken bis Mitte Februar auf den närrischen Wegen begleiten wird.


Doch der Reihe nach. Los geht’s traditionell am Elften im Elften, dann wird die neue Session offiziell wieder am Platz des Holzgrabens in der Aachener Innenstadt eingeläutet – mit vielen närrischen Paukenschlägen, den designierten Prinzen und mit nahezu allen Protagonisten des Öcher Karnevals...