Großes Fastelovvends-Impfen am Elisenbrunnen

FestAusschuss Aachener Karneval gemeinsam mit der StädteRegion Aachen - Erst Impfen, dann Feiern

Geschrieben oder Veröffentlicht am 11.09.2021 09:38 von Frank Prömpeler

  • Gemeinsame Impfaktion von FestAusschuss und StädteRegion Aachen am 11. September 2021
  • Impfungen ohne Voranmeldung für alle ab 12 Jahren
  • Geimpfte haben Chance auf Gewinne
Der FestAusschuss Aachener Karneval startet mit der StädteRegion Aachen am Samstag, den 11. September, eine gemeinsame Impfaktion für Karnevalisten und alle Impfwilligen am Elisenbrunnen. Ein Treffen zwischen Vertretern der Karnevalshochburgen Aachen, Bonn, Düsseldorf und Köln mit der NRW-Landesregierung hat vor gut 2 Wochen noch ergeben: Karneval in Aachen kann in der Session 2022 unter Auflagen wieder gemeinsam gefeiert werden. Geimpfte, Genesene und mittels PCR-Test negativ Getestete dürfen nach jetzigem Stand an karnevalistischen Veranstaltungen teilnehmen. Um vor dem Start in die neue Session um den 11.11. aber noch möglichst viele Jecken zum Impfen zu animieren und somit für mehr Sicherheit unter den Feiernden zu sorgen, wurde diese gemeinsame Aktion ins Leben gerufen.

Für einen kurzen Auftritt auf der Treppe vor der Elisenbrunnen Gastronomie haben sich angesagt:

10.11 Märchenprinz Phil I. Cremanns mit Miez und Anton
11.15 Uhr Paul Hahn
12.00 Uhr Tästbild
13.00 Uhr Tollität Guido I. Bettenhausen mit Hofstaat und Eisbär OSO
14.00 Uhr Öcher Stadtmusikanten
14.30 Uhr ForFun
15.30 Öcher Troubadoure

Vielen Dank für die Unterstützung der Elisenbrunnen Gastronomie

Karnevalisten und alle Impfwillige bekommen daher am kommenden Samstag die Möglichkeit, sich spontan und ohne Voranmeldung zentral am Elisenbrunnen impfen zu lassen. Wer an dem Tag mit der ersten Impfung startet, ist pünktlich zum Elften im Elften durchgeimpft und spart sich somit die PCR-Testung vor einer Karnevalsveranstaltung. Der Gesundheitsdezernent der StädteRegion Aachen Dr. Michael Ziemons sieht die Aktion als wichtiges Zeichen an alle feiernden Jecken: „Gemeinsames Feiern haben wir in der vergangenen Session schmerzlich vermisst. Damit Menschen zur diesjährigen Sessionseröffnung wieder zusammenkommen können, bitte ich alle Jecken und alle Menschen, die noch kein Impfangebot angenommen haben: Kommen Sie zum Elisenbrunnen — für Ihren vollständigen Impfschutz zum 11.11. und einen sicheren Karneval!”
 
Auch FestAusschuss-Präsident Frank Prömpeler freut sich, mit der Aktion einen Beitrag zu einer sicheren Session leisten zu können. „2021 war der Fastelovvend sehr leise. Deshalb fiebern wir Karnevalisten natürlich extrem einer normalen Session entgegen. Aber auch wie schon im letzten Jahr jetzt gilt: Kein Feiern um jeden Preis. Mit der Aktion haben wir, denke ich, eine gute Möglichkeit gefunden, damit die Jecken wieder mit einem guten Gefühl zusammen – und vor allem sicher – feiern können. Herzlich bedanke ich mich bei der StädteRegion Aachen, die diesen Termin ermöglicht hat“
 
Auf die frisch Geimpften warten noch besondere Überraschungen: Unter allen Impfwilligen an die Tag werden ein Wohlfühlpaket für den Sessionsauftakt in Aachen, eine Mitfahrt auf einem Wagen im Rosenmontagszug 2022 und viele weitere jecke Überraschungen verlost. Auch die Öcher Künstler wie die Öcher Stadtmusikanten und Öcher Stallburschen  freuen sich auf einen sicheren Start in die kommende Session und stellen exklusive Auftritte als „Wohnzimmerkonzerte“ bei den frisch Geimpften zur Verfügung. 
 
Der Aktionstag startet um 10:11 Uhr am Elisenbrunnen. Bis 17:30 Uhr haben Personen ab 12 Jahren die Möglichkeit, sich in am mobilen Impfbus der StädteRegion Aachen mit dem Impfstoff ihrer Wahl (Biontech, Johnson&Johnson, Moderna oder AstraZeneca) impfen zu lassen. Begleitet wird die Aktion von einem karnevalistischen Rahmenprogramm. Im Laufe des Tages werden die beiden Öcher Tollitäten Märchenprinz Phil I. Cremanns mit seinen Maskottchen Miez und Anton und der Prinz des AKV Guido I. Bettenhausen begleitet von Eisbären Oso  die wartenden jecken Impfwilligen schon einmal auf die Session einstimmen. Mit in die jecken Töne stimmen unter anderem die Öcher Stadtmusikanten, For Fun, die Öcher Troubadoure und weitere Überraschungsgäste ein.
 
Um 11.00 Uhr wird es am Impfbus hinter dem Elisenbrunnen eine kurze Pressekonferenz mit den jecken Akteuren sowie dem Gesundheitsdezernenten der StädteRegion Aachen Dr. Michael Ziemons geben.
 
Um eine Ankündigung des Termins vorab und eine Berichterstattung in Wort und Schrift wird gebeten.
 

Für Ihre Unterstützung bedanke ich mich bereits herzlich vorab und freue mich, Sie am 11.09.2021 diesmal am jecken Impfbus begrüßen zu können.

Drucken | Zurück