Impressionen des AAK Adventssingen 2018

Geschrieben oder Veröffentlicht am 03.12.2018 08:45 von Marcel Vergöls

Einige Impressionen vom Beginn des Adventssingen 2018 in der Citykirche...

Auch in diesem Jahr fand am 1. Advent wieder das schon traditionelle gemeinschaftliche Adventssingen statt. Vor ein paar Jahren noch, waren die Zuschauer auf dem Katschhof noch Wind und Wetter ausgesetzt. Je nach Wetter ging es den Künstlern auf der Bühne noch vergleichsweise gut. Dies hat der AAK dann 2016 geändert und verlegte die Veranstaltung in die Citykirche.

"Die Vorteile haben einfach überzeugt", sagt AAK Präsident Frank Prömpeler. "Der Rückblick auf jetzt schon drei erfolgreiche Jahre in der Citykirche unterstreicht unsere Entscheidung. Auch unsere Gäste und eben der jetzt, dank Liedhefte mitsingende Chor, dankt es uns. Es kommen mehr interessierte Öcher rüber zur Kirche und die Laufkundschaft des Weihnachtsmarktes stört nicht mehr die Zuseher vor der Bühne. Und was gibt es denn schöneres als nach der Veranstaltung des AAK noch eine Runde auf dem Weihnachsmarkt zu drehen?", ergänzt der Präsident.

Wie auch in den Vorjahren war die Citykirche bis auf den letzten Platz besetzt und wir freuen uns auf eine weitere Veranstaltung im nächsten Jahr ...

Neben den abgebildeten Künstlern, Kurt Joußen, Hein Schnitzler, Hubert Aretz und Josef Henkel, kamen im späteren Programmablauf noch "Märchenprinz Paul IV", Jupp Ebert, Hans Montag, Öcher Stadtmusikanten, Dr. Kurt Christ, Dieter Böse und seine Band, Josef Henkel, Uli Havermann, Sarah Schiffer und der Musikverein Hahn.

zu den Bildern...

Drucken | Zurück