Platt-Messe und "Zapfenstreich" zum Abschluss

Geschrieben am 03.02.2016 12:30 von Hans Creutz

Aachen. Die Fastelovvends-Jecken laufen gerade zur Höchstform auf und fiebern den tollen Tagen entgegen. Doch hat bekanntlich alles ein Ende, auch die Narretei: Mit dem „Karnevalistischen Großen Zapfenstreich“ am Aschermittwoch (10. Februar) auf dem Münsterplatz ziehen der FestAusschuss Aachener Karneval (AAK) sowie Abordnungen der Aachener Karnevalsvereine und -gesellschaften den  Schlussstrich unter die laufende Session.

Zuvor findet um 18 Uhr im Hohen Dom ein Gottesdienst statt, um nach den Tagen und Wochen des fröhlichen Feierns in die Fastenzeit zu wechseln.

Die liturgischen Texte sowie die Lieder werden in Öcher Platt vorgetragen; die Messe ist offen für alle.

Drucken | Zurück