Sturmwarnung - Erneute Bewertung am frühen Rosenmontag

- aktuelle Wettervorhersagen sind abzuwarten -

Geschrieben am 07.02.2016 23:15 von Hans Creutz

Aachen. Wegen der Sturmwarnung tritt das Koordinierungsgremium, bestehend aus AAK und den Partnern des Sicherheitskonzepts (Ordnungsamt, Feuerwehr, Polizeit und Rettungskräfte), am frühen Rosenmontag erneut zusammen, um die dann aktuell vorliegenden Wettervorhersagen erneut zu bewerten und gegebenenfalls weitere Maßnahmen zu beschließen.

Drucken | Zurück